Durch hohe Festigkeitswerte und ein besonderes Dehnungsverhalten wird beim Schneiden von Rostfreigüten eine besonders hohe Anforderung an die Messerkanten gestellt. Durch genau abgestimmte Versuchsreihen und kontinuierliche Weiterentwicklung, bietet Neuenkamp für die Herstellung der Rollscherenmesser spezielle Sonderwerkstoffe an, um ein bestmögliches Standzeitverhalten zu erzielen.

Somit schaffen entsprechende Bauweisen die Voraussetzung für eine optimale Schneidqualität.

Standzeitoptimierung bei bester Kantenqualität bedeutet eine gezielte Werkstoffauswahl und Optimierung der Härtewerte. Für den Warm-/Kaltbandbereich bietet Neuenkamp zu jeder Anwendung die passende Kombination.

Neben den DIN-Werkstoffen spricht Neuenkamp auch hier Empfehlungen aus, um aus den Werkzeugkosten das beste Preis-Leistungsverhältnis für Sie zu erreichen.