Die NE-Metalle nehmen eine besondere Stellung beim Längsteilen ein. Durch ihre geringen Festigkeiten und der extrem hohen Oberflächenempfindlichkeit stellen sie höchste Anforderungen an den Werkzeugsatz.

Geringste Schneidspiele gilt es zu realisieren, sowie feinste Oberflächengüten und besondere quellbeständige Beschichtungen. Diese Maxime haben wir uns als Standard gesetzt und sind heute weltweit Spezialist wenn es um das Schneiden von Aluminium, Messing oder Kupfer geht.